Datenschutz

Teufel NET (*.teufelnet.at) ist sich über Ihren Informationsbedarf hinsichtlich der Behandlung aller personenbezogenen Daten („Daten“) bewusst, die Sie gegebenenfalls über das Internet an die Website ("Website") von Teufel NET senden. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten haben wir daher die vorliegenden Datenschutzbestimmungen ("Policy") verfasst, in der wir alle von uns ergriffenen, angemessenen Vorsichtsmaßnahmen zur Sicherung Ihrer Daten darlegen.

Diese Website kann Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, die nicht durch Teufel NET betrieben oder kontrolliert werden ("Websites von Dritten"). Die vorliegende Policy bezieht sich nur auf diese Website (Teufel NET in Österreich). Teufel NET ist für den Inhalt der Websites von Dritten sowie für deren Datenschutz-Praktiken nicht verantwortlich.

Unsere Policy kann jederzeit aktualisiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Policy regelmäßig von Neuem durchzulesen, um sich mit möglichen Änderungen vertraut zu machen. Der letzte Absatz der Policy gibt Auskunft über den Zeitpunkt der letzten Aktualisierung.
Die Regelungen dieser Policy haben keinen Einfluss auf eventuelle Vertragsbestimmungen, die Sie mit uns eingehen werden oder eingegangen sind. Letztere gehen aus den Regelungen dieser Policy hervor.


Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Teufel NET (Schweiz) GmbH
Birchstrasse 34
8057 Zürich, Schweiz
Tel. +41(58)2555000
E-Mail: mail@teufelnet.ch
Website: www.teufelnet.ch



Datenübertragung an Teufel NET und grenzübergreifender Datenfluss
Teufel NET hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Dies kann zur Offenlegung von via Internet übermittelten Daten, zur Änderung der Informationsinhalte oder zu technischen Störungen führen.

Via Internet übermittelte Daten können auch dann über Landesgrenzen hinweg gesandt werden, wenn sich Absender und Empfänger im selben Land befinden. Es ist deshalb möglich, dass Ihre Daten in ein Land weitergeleitet werden, in dem ein niedrigeres Datenschutzniveau als in Ihrem Domizilland vorherrscht. Teufel NET kann für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung via Internet an uns keinerlei Verantwortung oder Haftung übernehmen. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.
In bestimmten Situationen gewährleistet Teufel NET die verschlüsselte Übermittlung Ihrer Daten. Hierauf werden Sie im jeweiligen Fall jedoch gesondert hingewiesen.


Datenverarbeitung durch Teufel NET und Nutzung von Daten für Marketingzwecke
Teufel NET sammelt mittels dieser Website keinerlei personenbezogene Daten, es sei denn, diese Daten werden von Ihnen ausdrücklich und wissentlich zur Verfügung gestellt. In letzterem Fall können wir vorbehaltlich anwendbarer örtlicher Gesetze sowie Ihrer Zustimmung, Ihre personenbezogenen Informationen zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen nutzen, die für Sie aus unserer Sicht interessant sein könnten.

Teufel NET kann Analyse-Systeme einsetzen, um nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung dieser Website zu erhalten. Darunter fallen zum Beispiel verwendete Keywords, Quellseiten, oder der Verlauf des Webseitenbesuches. Diese Daten werden in erster Linie zur Verwaltung oder Zusammenstellung demographischer Informationen sowie zur Überwachung der Nutzung und Leistungsfähigkeit dieser Website genutzt. Diese Daten können jedoch auch weiter aufbereitet und im Sinne von Marketingzwecken zur Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts verwendet werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Teufel NET geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Die
Daten werden nur für den Zeitraum erhoben, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortlichen unterliegt, vorgesehen wurde.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Ihr Kundenkonto
Auf der Internetseite von Teufel NET wird den Benutzern im Kundenkonto die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren, bzw. gegebenfalls über weitere Nachrichten in Verbindung mit besonderen Informationen oder Aktionen informiert zu werden.
Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters bzw. der Informationen an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske. Diese Informationen werden ausschließlich für die oben erläuterten Zwecke verwendet. Die Einwilligung kann durch den Benutzern jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.


Datensicherung
Innerhalb von Teufel NET werden Ihre personenbezogenen Daten in einer besonders (beispielsweise durch Firewalls) geschützten Umgebung übermittelt und gespeichert. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Hierbei werden personenbezogene Daten auf eine Weise verarbeitet, bei welcher die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir zudem auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten von Dritten nicht eingesehen werden können. Ausgenommen hiervon sind solche Dritte, die von Teufel NET zur Erbringung von Dienstleistungen an Sie beauftragt werden. Wir werden Ihre Daten gegenüber sonstigen Dritten nur offen legen, wenn wir hierzu aufgrund von gesetzlichen oder regulatorischen Bestimmungen gezwungen sind.

Ihre Daten können von uns gegebenenfalls außerhalb Ihres Domizillandes gespeichert werden. In diesen Fällen werden wir alles daran setzen, ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Daten sicherzustellen und zwar unter Berücksichtigung der anwendbaren gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen, einschließlich jener betreffend zum Datenschutz in dem jeweiligen Land, in dem wir die Daten verarbeiten.


Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren
Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens.
Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen.


Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Bestätigung, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. (In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.)


Letzte Aktualisierung dieser Policy: Juli 2019